Ausgewählter Beitrag

Der langsame Glasfaser-Ausbau in Deutschland

Dieser Artikel bei Heise online gibt eine zutreffende Darstellung zum Glasfaser-Ausbau in Deutschland. Die Notwendigkeit für den Aufbau eines flächendeckenden Glasfaser-Anschlussnetzes ist schon lange erkannt, die Umsetzung lässt bislang noch sehr zu wünschen übrig. Der breite Ausbau der nicht zukunftssicheren Vectoring-Technologie ist dabei ein Hemmschuh für den Ausbau mit Glasfaser. Den Einsatz öffentlicher Fördermittel jetzt auf Glasfaser zu begrenzen, bringt wenig, wenn die Aufgreifschwelle für die Förderung bei der EU nicht in nächster Zeit deutlich nach oben korrigiert wird. Die genannten Beispiele zeigen trotzdem, dass der Glasfaser-Ausbau durchaus gelingen kann, wenn Kommunen und Netzbetreiber zusammenarbeiten.


Jürgen Kaack 18.07.2018, 14.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden