Ausgewählter Beitrag

Chronik der Familien Carstensen, Wachsmuth und Bleicken

Die Teilchronik befasst sich mit Vorfahren der Familienzweige Carstensen, Wachsmuth und Bleicken. Die jütländische Familie Carstensen stammt mit den frühesten bekannten Vertretern aus dem Gebiet um Mögeltondern. Die frühesten Wachsmuth habe ich in Göttingen gefunden, also sind sie vermutlich sächsischer Herkunft. Danach haben sie in Hadersleben gelebt, bevor sie nach Aventoft und Hoyer zogen. Später haben sich vier Brüder der Familie Wachsmuth auf Sylt "breitgemacht". Familie Bleicken stammt bis zu den frühesten bekannten Vorfahren von Sylt. Sie stehen somit für die Friesen in diesem Umfeld.

Das Buch ist vor einem Jahr fertig geworden und ich habe zwar ein paar Ergänzungen zum ersten Haus der Familie Carstensen in Westerland von ca. 1880 gefunden, die aber eine Neuauflage nicht rechtfertigen. Die ältesten Funde zu den drei Familienzweigen stammen gerade mal aus dem 17. und teilweise späten 16. Jahrhundert, so dass in diesem Familienzweig die Erkenntnisse nicht allzu weit in die Vergangenheit zurück und nicht über den Anfang der Kirchenbuchschreibung hinausreichen.

Zusammen mit der Geschichte von Anna Müller aus Niedersachsen und der gerade fertig gewordenen Chronik der Familien Janssen und Kaack sind die Teilchroniken auf dem aktuellen Stand der Erkenntnisse. Die Überarbeitung der umfassenden Gesamtchronik ist auf dem Weg ...

Das Buch ist erhältlich über den Verlag BoD, den stationären Buchhandel und Amazon.


Jürgen Kaack 14.02.2019, 18.11

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden