Ausgewählter Beitrag

"Zeitzeugnisse" ergänzt um die Zeit der Familie Kaack in Husum und Flensburg

Johannes Kaack wird am 02.11.1849 in Borgdorf geboren und absolviert in Husum eine Ausbildung zum Buchbinder. Johannes Kaack hat das Geschäft und die Buchhandlung nach dem Tod von Lorenz Thomsen 1878 übernommen und weitergeführt. Zwei Jahre nach dem Tod von Lorenz Thomsen hat Johannes am 02.11.1880 dessen Stieftochter Catharina Anganetha Dora Johannsen geheiratet, die am 02.11.1849 in Husum als Tochter von Bahne Johannsen und Lene Hansen Zimmerman zur Welt kam. Die Eltern stammnen von der Hallig Langeneß und der Insel Föhr. 1883 hat Johannes die Buchhandlung an P. Jensen verkauft, unter dessen Sohn die Buchhandlung dann 1949 liquidiert wurde.

1883 zieht Johannes Kaack mit seiner Frau nach Flensburg und gründet ein neues Unternehmen mit Buchdruckerei, Schreib- und Papierwaren-handel. Es expandiert und gründet Filialen in Wyk und Westerland. Johannes stirbt am 29.11.1918 mit 69 Jahren in Flensburg. Das von von ihm gegründete Unternehmen lag an der Große Straße 2a, das Gebäude existiert heute noch. 1908 verkauft Johannes sein Unternehmen an Adolf Lorenzen, nachdem sein Sohn Willy im gleichen Jahr bei einem Jagdunfall ums Laben kam.

Die vollständigen Beiträge zu diesen beiden Stationen der Familie Kaack finden sich auf der Webseite zur Familiengeschichte in der Rubrik "Zeitzeugnisse" unter den Einträgen zum 19. Jahrhundert mit den Nummern 26 und 27.



Jürgen Kaack 21.10.2018, 22.39

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden